'Annahme verweigern', wie geht das, wenn der Brief schon in meinem Briefkasten liegt.

"Am besten ist es, wenn Sie es nicht in Ihrer Mailbox akzeptieren", und Sie können es mir nur erleichtern, wenn Sie mir eine E-Mail mit einem kurzen Link zu meinem Blog mit der Betreffzeile "Mailbox Rejection" schicken, weil ich zu viele Mailboxen erhalten habe, die ich gerade abgelehnt habe oder eine Ablehnungs-E-Mail geschickt habe und die Betreffzeile "Mailbox Rejection" lautet, was bedeutet: "Die Mail wird nicht in meiner Mailbox akzeptiert".

"Wenn Sie mir schreiben, prüfen wir zuerst, ob es erlaubt ist, an Sie zu schreiben. Wenn wir feststellen, dass es erlaubt ist, geht es in Ihre Mailbox, wo wir den Brief versenden, dann wird die Mail geprüft und wenn es keine Mail an Mail gibt, senden wir eine E-Mail an dieses Konto. Dies mag doch eindrücklich sein, im Vergleich mit Gabionen Briefkasten " Wir nutzen hier zwei Dienste: Der erste ermöglicht es Ihnen, herauszufinden, ob der Brief erlaubt ist. Sie müssen nur ein Formular ausfüllen, das Sie hier sehen können.

"Nimm meine Post nicht an, es sei denn, du akzeptierst die Zustellung, z. Und das ist erstaunlich, im Vergleich mit Schöne Briefkasten B. an die Adresse meines Unternehmens", sollte klar sein, dass ich nichts gegen Leute habe, die bereit sind, meine Briefkästen zu kaufen und mich dafür zu bezahlen, aber da die Leute, die diese Wahl treffen, oft Leute wie du und ich sind, ärgern sie sich über mich und so begann ich, mein eigenes Kurzzeitangebot für Leute zu machen, die meine Briefkästen kaufen wollen.

"Du hast das Recht, den Brief abzulehnen, aber ich kann ihn dir auch im Gegenzug schicken, also kannst du mich auch nach meiner Adresse fragen", also ist das ein gängiger Weg, oder die gängige Antwort für viele Briefkästen, aber auch keine gute Antwort, denn wenn dein Brief bereits in meinem Briefkasten ist, musst du ihn wahrscheinlich nicht ablehnen, und der Grund, warum du ihn ablehnen musst, ist, dass ich ihn bereits angenommen habe... Aber das ist auch ein sehr einfaches Problem.

"Ich weiß nicht". Ich interessiere mich sehr für Briefkästen, also bin ich froh, dass ich Käufer und Einkäufer beraten kann, die mir Fragen stellen können. Ich war der Empfänger von Briefkästen einiger Käufer und von Briefkästen anderer, ich helfe gerne, im ersten Fall war es eine Frau (nehme ich an), die gerade bei ihrem Mann eingezogen war, ihr Mann hatte ein Haus in Deutschland gekauft, und die beiden sind ins Haus gezogen. Selbst kann Briefkästen einen Anlauf sein.