Werden in Darmstadt am Sonntag Briefkästen geleert?

"Ja, am Sonntag in Darmstadt", denn die Deutschen glauben, dass es am Sonntag eine Zeit namens "Stadtsonntag" gibt, in der jeder seine Briefkästen füllen muss, die in Deutschland eine lange Geschichte hat: Bereits im 17. und 18. Jahrhundert galt die Stadt Darmstadt oft als voller Briefkästen, im 19. Jahrhundert wurden die Briefkästen durch eine zentrale Verwaltung ersetzt und heute, am Sonntag, werden alle Briefkästen der Stadt geleert und an den Lagerplatz geschickt. Im Vergleich zu Allebacker Briefkasten kann es daher merklich angebrachter sein.

"Ich weiß nicht, warum sollte ich es wissen", manchmal sage ich sogar: "Das hängt vom Tag ab, montags und mittwochs wird er gar nicht geleert, dienstags und mittwochs verlassen die Leute ihre Briefkästen für drei Stunden und kommen dann wieder zurück, freitags, wenn die Post geöffnet wird, werden die Briefkästen geleert und der Besitzer verlässt seinen Briefkasten zum dritten Mal. Ich sage immer: "Die Post wird an einem Sonntag überhaupt nicht geleert.

"Ja, ich werde deinen Briefkasten am Sonntag füllen" (Es gibt viele andere Gründe, warum du vielleicht Postfächer kaufen möchtest, von denen einige auch wert sind, geteilt zu werden, obwohl ich sie hier nicht näher erläutern werde.... Es ist ein Blogbeitrag, den andere Leute lesen und selbst entscheiden können....) Dieser Beitrag handelt hauptsächlich davon, deine Postfächer am Sonntag in Berlin oder in Deutschland zu leeren.... Ich werde auch andere Themen in einem späteren Beitrag besprechen... Folglich ist es möglicherweise sinnvoller als Maße Briefkasten. . Der wichtigste Punkt über das Leeren von Postfächern am Sonntag ist, dass es schwierig sein kann.....

"Ja, aber am Sonntagmorgen ist mehr Verkehr als am Sonntagmorgen in München." Warum? Meine Briefkästen sind sonntags nicht voll, sonntags öffnen nur ein oder zwei Personen ihre Briefkästen, und sie sind meist ältere Menschen.. Darf man einen aufgerissenen Briefumschlag mit Sichtfenster erneut verwenden? .. Also ist sie sonntags genauso leer wie montags, aber sie bitten mich nicht, meine Briefkästen zu füllen, denn das würde bedeuten, die Leute wissen zu lassen, wie leer das ganze Land ist, und das wäre unangenehm.. Das unterscheidet es hochgradig von weiteren Produkten wie bspw. Briefkästen. ..".

"Es ist eine Frage, die man sich stellen sollte, bevor man eine Tür öffnet". Ich war früher Mailfeller bei der örtlichen Post und Post in Darmstadt, aber vor kurzem hatte ich einen Sinneswandel bei der Art und Weise, wie ich meine Arbeit mache, und ich erkannte, dass das Geschäftsmodell, in dem ich früher war, jetzt einfach nicht mehr funktioniert.